25
Aug
2010

News

Team Exhaust Coating und die Nitros 2010

Marco Maurischat vom  Exhaust Coating Pro Mod Team lässt uns an seinem NitrolympiX Wochenende teilhaben. Hier sein Bericht.

"Hi, here we go....

Hockenheim fing für uns ja erst einmal mit etwas Arbeit an. Wir sind am
Mittwoch schon eingetroffen da sich ja im Chassis "nur ein leerer Block
befand" . So nutzen wir den Donnerstag um wieder alles zu komplettieren.
Neue Pleuel, Kolben etc. Unsere "Clutch Guys" kommen erst Donnerstag Nacht, so
dass Kupplung und Getriebe erst am Freitag Morgen eingebaut werden.

MaurischatMaurischat

Dann schnell Warm Up, ist alles Ok und los gehts. Den ersten  Qualylauf kann man
dann aber als "Driver Error" abhaken. Irgendwie hab ich es geschafft, dass die...

Reifen keinen "furz" gedreht haben (Sorry Jungs), jeder Puplic Racer hat da
am Wochenende mehr gequalmt. Da wir am Donnerstag auch noch neue Reifen
aufgezogen haben, war das natürliche eine Vollkatastrophe und es ging dann
nicht wirklich was. Einmal hochgedreht und dann in 14 sec. runter gerollt.
Beim Warm Up zum zweiten Qualylauf dann ein Kupplung Problem. Ok, in 25 Minuten
Räder runter, Kardanwelle raus, Getriebe weg. Glocke ab, Kupplung raus Fehler
behoben und alles wieder zusammen. (Unser Pit Marshall Spencer hat darauf
hin schon mal die mittlere Lane im Vorstart "Marco Lane" getauft weil wir
immer so spät dran sind !) Da muß ich mich noch mal bei meiner Super Crew
bedanken (Jakob, Sven,Carsten und Christoph, ihr gebt immer alles!). Da
liegen die Nerven auch schonmal etwas "blank" und der Umgangston wird etwas
rauer. Der Lauf war dann so la lal, aber besser als morgens. Samstag dann
eigentlich alles super. Wir fingen morgens an mit einer 6.38, dann eine 6.30
und Abends gegen Andy Robinson dann eine 6.26 mit guten Top Speed. Es war
ein schöner Side by Side Lauf mit Andy und gegen ihn zu verlieren ist keine
Schande. mit 0,056 Reaktionszeit habe ich alles versucht ,aber es hat am
Ende genau ein Zehntel zu seiner 6.16 gefehlt.

 

Dim lights Embed Embed this video on your site

(Video von Da Schraaz)

Wir sind aber super froh, nach all den Problemen und schlechten Läufen in
diesem Jahr wieder unsere Basis gefunden zu haben. Nach dem guten "Einstieg
in die Klasse 2009 sind unsere Erwartungen für 2010 natürlich schon höher,
aber that´s Racing. Auch wir mußten lernen, das es nicht immer nur
vorwärts geht. Wir freuen uns aber jetzt schon auf die Finals in Santa Pod
und hoffen jetzt natürlich wieder unter die magische .20 fahren zu können.
Unsere "erste Runde "(oder mehr?!) machen wäre natürlich ein guter
Saisonabschluß. Ich bin da aus meiner Zeit in Comp. Eliminator schon noch
etwas verwöhnt, da ging es meistens Sonntags mit einem Pokal nach Hause. Das
ist hier in Pro Mod natürlich so viel schwerer, aber das wird schon....

Gruß,
Marco"


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter