27
Jan
2011

News

2011 wird bunt

Aktuell passiert nicht wirklich viel, über das man berichten könnte. Nur hier und da tauchen bei den Kollegen von Eurodragster und anderswo im Netz die ersten News für die kommende Saison auf.

Das Highlight 2011 dürfte einmal mehr das Pro Mod Feld der FIA werden. Hier waren Teilnehmerzahl und Leistung in den vergangenen Jahren schon sehr nah an den Stars der Szene aus den USA und den großen Events dran. In diesem Jahr ist abzusehen, dass wir die Teilnehmerzahlen die in den USA üblcih sind in Europa übertreffen. Pro Mod Felder mit regelmäßig über 30 Startern sind keine Utopie.

Urban Johanson aus Schweden hat sich in den USA einen neuen Camaro klar gemacht. Seine Spilt Window Corvette, die er bisher an den Start brachte, ist aber nach wie vor konkurenzfähig. Deswegen wird die erfahrene Linda Thun Tonseth das Steuer der Vette übernehmen. Linda war zuletzt in einem Top Fueler unterwegs, sollte also Speed gewohnt sein. Hier nimmt sie schonmal in Ubbes neuem Camaro Platz: (Foto: Linda's Facebook)

lindalinda

Auch die Lundkvist Brüder die u.a. in Hockenheim mit ihrem sechs Sekunden drei Liter Turbo S10 Pick up beindrucken konnten, haben sich in den USA einen Camaro von Vanishing Point Racecars als Roller zugelegt und wollen ihre Erfahrung im Turbo Lager nutzen um 2011 bei den Pro Mods mitzumischen. (Foto: Martin Lundkvist's Facebook)

lundkvistlundkvist

Der dritte neue Schwede im Bunde der Pro Mods ist per Svedberg. Bisher bei den Top Doorlammern in Skandinavien am Start. Per hat gestern auf Eurodragster sein Dodge Demon Kompressormonster vorgestellt mit dem er 2011 mitmischen will. Per ist ein absoluter Dodge Freak, gerüchtehalber ist sein alter Challanger zur Zeit auf dem Weg nach Deutschland. Das ist leider noch nicht bestätigt, aber wer sich mal das Bild des alten Challangers anschaut, der kann sich zumindest denken, um wen sich diese Gerüchte drehen. (Fotos: Per's Facebok)

perper

per1per1

Auch in England tut sich was. Schon am Ende der Saison 2010 gab es erste Testläufe von Mick Payne in seinem gelben Camaro. Das Chassis stammt von Andy Robinson und der Chevy wird von einem Keith Black Kompressormotor befeuert. (Foto:msadragracing.co.uk)

paynepayne

Ein richtig spektakuläres Projekt haben Spencer Tramm und Chris Isaacs am Start. Spencer, der ursprünglich den VW Corrado von Norbert Schneider fuhr (der Corrado von Norbert steht im übrigen zum Verkauf) wird 2011 das Steuer eines Twin Turbo Plymouth Duster übernehmen. Isaacs Racecars haben extrem viel Erfahrung was Turbos auf der Rundstrecke angeht. Jetzt wollen die Briten auch auf der Viertelmeile dank Turbotechnik schnell sein. (Foto: Isaacs Racecars)

trammtramm

Das nächste Team, das mit zwei Autos antritt sind Graham Ellis und Nick Davis. Graham ist mit seinem orangenen Plymouth Superbird bereits bekannt. Ende letzten Jahres hat er sich dann einen Deluxe Barracuda aus den USA geholt (siehe auch in unserem Kalender 2011). Der Superbird wird nun ebenfalls auf Twin Turbo umgerüstet und Nick Davis wird hinterm Lenkrad sitzen. Davis pilotierte zuletzt den Havoc Fuel Altred, ist also erfahren im Handling schwieriger Autos.(Foto: Graham Ellis Facebook)

davisdavis

Wenn man Internet Gerüchten glauben darf hat auch der Niederländer David Vegter seinen Camaro nach dem heftigen Crash mit Ingo Rolla 2009 fast wieder fahrbereit. Marc Meihuizen mit seinem heftigen Pontiac wird 2011 ebenfalls wieder gestärkt dabei sein. Eigentlich war er 2010 einer der Favouriten, leider hat er beim testen vor dem ersten FIA Lauf bei einem 6,08 Sekunden Testrun seinen Motor geschlachtet.

John Bradshaw wird 2011 mit seinem radikalen Project Zed Twin Turbo Nissan ebenfalls in den Pro Mod Zirkus eingreifen. Mit Major Sponsoren im Rücken und jeder Menge Tests in den letzten zwei Jahren könnte das Team dieses Jahr richtig schnell werden. (Foto: John's Facebook by Matt Woods)

bradshawbradshaw

Auch in Deutschland brodelt die Gerüchteküche um neue Pro Mod Teams 2011. Wer mehr weiß: Bitte bei uns melden!

Aber nicht nur bei den Doorslammern geht es heiß her. England hat auch ein neues Top Fuel Team. Gut Möglich, dass in dieser Saison regelmäßig zehn oder mehr Autos am Start sind.

Ein Gerücht, das noch nichtmal eines ist möchten wir mal unkommentiert hier stehen lassen. Das Bild stammt von der Facebook Seite von Power Race Graphics und hat die Bildunterschrift "An upcioming German Super Gas Beetle". Mehr wissen wir nicht, aber wer lesen kann...

beckerbecker

Bei den Bikes freuen wir uns natürlich wie die Kinder auf Christian Jägers Debut auf dem Nitro Bike. Aka Riemer wird 2011 zurück kehren und hoffentlich ebenfalls wieder gut mitmischen.

Viele weitere Gerüchte aus deutschen Landen machen die Runde. Allerdings ist davon noch nichts Spruchreif. Nur soviel: Man munkelt über ein weiteres deutsches Pro Stock Team.

Aktuell sind die Autos von Norbert Kuno, Norbert Schneider, Ingo Ekert und Lothar Feidt zu verkaufen. Ob die Jungs was Neues planen oder eine Pause einlegen ist nicht so recht bekannt. Mehr oder weniger...

In jedem Fall hat die Saison 2011 das Potential eine der heftigsten überhaupt zu werden. Wir freuen uns und zählen schon die Tage bis es wieder los geht. Wenn es Neuigkeiten gibt, dann werden wir diese natürlich sofort hier bekannt machen.


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter