08
Mar
2011

News

Mittwoch, 9.3.2011. Ein Jahr Der Beschleuniger

Ein Jahr ist um... unsere Zeit aber noch lange nicht.

Der Beschleuniger feiert 365 Tage Berichterstattung. Danke an die Teams die uns im ersten Jahr mit Informationen versorgt haben, ihr seid immer noch die Show und wir versuchen euch in das richtige Licht zu setzen.
Berichterstattung, egal von was, ist teuer. Sie kostet Zeit und vor allem Geld (das wir nicht sooo üppig haben). Was man nicht von zu Hause aus erledigen kann, das erfordert einen Lokaltermin, sei es in Pod, Hockenheim, oder Belgien... So wurden und im vergangenen Jahr unsere Grenzen aufgezeigt. Neben unseren beschwerlichen Dayly Jobs haben wir die Nation und auch Eurodragster.com mit den News versorgt die es gab. Wir finden es nach wie vor wichtig über unseren Randgruppensport zu berichten. Lobbyarbeit ist essenziell für das fortbestehen unserer Spezies. Es gibt eindeutig zu wenige von uns.

Mir san MirMir san Mir

 

Das wiederum macht einen Teil des Charmes aus, mit dem wir punkten können. Keine nationale Meisterschaft,  dafür abersoweit Randgruppe, dass wir ein ganz exklusiver Kreis von bekloppten sind. Da haben es Golfer deutlich schwerer. Wer besonders sein möchte, der kann gerne bei uns mitspielen. Sei es Heads up bei der SE, dem KOG oder der FIA/UEM EM, oder Bracket und Index style bei Pro ET, oder  der Supro ET Challange... Super Klassen werden dabei auch immer noch gerne genommen. Nachwuchsförderung heißt bei uns JD...


Spaß bei Seite, man kann jammern und klagen, keine Strecken aber immer einen Zweckoptimismus. Über die holländischen Caravanschlangen auf Bundesdeutschen Autobahnen wird gelästert, Drachten hingegen mit dem eigenen Gespann gerne angefahren. Neben den Nitros in Hockenheim die letzte Bastion des kontinentalen Dragracings... Sind wir nicht jämmerliche getalten? NEIN. Und warum? Darum.
Es gibt immer noch genug Spinner wie unsereins, Kalunki, Scorpion, Tony Boris und Carl, Jerry und die Hockenheim - bzw. die MSTO Crew, Silke, die Fuel Crew..., so dass wir nicht aussterben werden. Jeder für sich kocht sein Süppchen, zum Teil verzahnt es sich, zum Teil mag es sich nicht. SO IST ES EBEN.
Genug der Bestandsaufnahme. Es gibt auch einige FIA UEM taugliche Teams, the Luckyones... oder wie soll man diese Geldverbrennungsmaschienen nennen? Dann gibt es noch diejenigen unter euch, die so bekloppt sind wie wir. FANS, vom geilsten Sport der Welt. Ob mit oder ohne Sprachrohr. Wir sind diejenigen, welche die Teams anschmachten und anhimmeln, weil die den Schritt, den wir noch nicht gewagt haben, getan haben. Sei es seit 20 oder 30 Jahren, oder gerade erst seit neustem. Wir sind die Supporter, der 10.000te in der Fankurve jedes Fußball Bundesligisten, nur eben, das uns ein paar Nullen in der Anzahl fehlen... dafür sind wir schneller.
Wir, die Fans, machen im wirklichen Leben nicht viel Prozente aus, oder wer nimmt sich schon 'ne Woche Urlaub, den man unter Umständen komplett im englischen Regen verbringt ohne einen Reifen auf der Strecke gesehen zu habe. Wir eben. Das gehört, so schmerzlich wie es ist dazu. Und dann davon zu breichten, dass ist unsere Passion.
Wir werden weiter machen, zwar nicht "koste was es wolle", sondern eben soweit, wie es in unseren Plan passt. Tierp ist da z.B. ein gutes Beispiel. Mangels Urlaub könnte man nur Freitag bis Montag in Schweden weilen. Ob der immensen Kosten der An- und Abreise fällt dieses Dragracing historische Rennen für uns ins Wasser. Wir würden gerne für euch berichten, so müsst ihr das Ganze auf Eurodragster.com und in Englisch verfolgen, doch es gibt schlimmeres.
2011 werden wir wieder in Pod, Hockenheim, Drachten, Bitburg, Rothenburg/Görlitz... für euch O - Töne, Stimmen und ähnliches einfangen. Warum? Wir glauben daran, dass es EUCH gibt, die das alles wissen und lesen wollt.
Wir sind unteranderem stolz, dass wir vom europäischen branchenführer mit dem großen E vor dem urodragster.com so anerkannt sind, dass wir bei der Event Coverage per Link erwähnt werden. Stolz und Deutschland, z.T schwierig, hier aber vorhanden. Das nun zum Einjährigen, es grüßen euch die zum berichten geweihten, euer Team vom Beschleuniger.
Markus und Matze, und alle die geholfen haben.


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter