08
May
2011

News

T&T Bechyne Teil 3

So, wir habens getan... Bracket Run die erste. Nun soll man auch darüber was lesen können. Es hat in Bechyne daraufhin niemand zusätzlich seine Teilnahme am T&T zugesagt, noch war es ein übergroßes Feld, das dann an den Start ging. Unter dem Strich war es aber eine gute Sache, die Teilnehmenden hatten ihren Spaß und es wird auf jeden Fall bei Gelegenheit zur Wiederholung kommen.

DahmsDahms

Viele der Anwesenden Teams mussten und wollten erst noch ausgiebig testen, um gut für die Events in Drachten, die GN in Bechyne und die Nitros gerüstet zu sein. Das hat Priorität. Es stellte sich Jens Dahm an die Ampel (der auch in Pro ET fuhr...), sowie Patrick Geng, Anett Müller, Carlo Heym, und Norbert Schneider...

Anett_MllerAnett_Mller

50 Euro Einsatz ließen den Pot auf 250 Ocken wachsen, was 150 für den Sieger und 75 für den Runner up ausmachten. die Halbfinalisten werden noch mitt 12,50 Euro belohnt. Es ging ohne Qualifikation an die Ampel, jeder gab seinen Dial in an und es wurde im Vorstart per Münze die Erstrundenpaarungen ausgelost.

Carlo_HeymCarlo_Heym

Es trafen Anett Müller auf Norbert Schneider, der hatte aber noch arg mit dem neuen Fahrzeug zu kämpfen, wollte das Race aber trotzdem supporten. Patrick Geng traf auf Carlo Heym und Jens Dahm hatte den Byerun. Die Runde eins musste dann wegen falscher Ampelschaltung später am Samstag wiederholt werden und da setzten sich Anett Müller durch (Norbert musste beim Rerun pausieren) sowie Patrick Geng (Carlo Heym fuhr ein Rotlicht) und Jens Dahm mit dem Byerun weiter.

SchneiderSchneider

Im Halbfinale, welches wegen dem Regen von Samstag Mittag auf Sonntag Morgen verschoben wurde, setzte sich Jens Dahms gegen Patrick Geng durch, da dieser um einige wenige Tausendstel ausbrach. Anett hatte nicht nur support von Bruder Andre (der seinen Motor noch nicht fertig hat und deswegen zuschauen musste) sondern auch einen Byerun ins Finale.

GengGeng

Dort treffen dann Jens und Anett aufeinander. Die Geschichte ist schnell erzählt. Die Potsdamerin fährt ein knappes Rotlicht und Jens gewinnt das Rennen. Gratulation an den Gewinner und Danke an die Teilnehmer.

Markus Münch


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter