03
Apr
2013

News

Schweden will die Krone...

Schweden greift nach der Krone, Lindberg Bros. machen sich auf zu neuen Ufern.

Bisher kennt man die Lindberg Brüder aus Schweden als Teilnehmer der FIA Pro Mod Klasse, sowie seit 2012 auch aus der Klasse TMFC. Die beiden Brüder Jonnie (24) und  Johan (30) hatten bisher eine klare Aufgabenverteilung. Der Ältere fährt und der Jüngere ist Crewchief, so sind sie 2010 FIA Pro Mod Europameister geworden. 2012 hat dann auch der Jüngere die Butterflys in die Hand genommen und im Top Methanol FC in das Gaspedal durchgetreten.

Jonnie und JohanJonnie und Johan

2013 nun wollen beide in der Klasse Top Methanol Funnycar in die Fußstapfen des Schweizers Urs Erbacher treten, ...

der mehrfach die FIA EM in dieser Klasse gewann. Sie haben sich zwei identische Chevy Monte Carlo aus den Staaten besorgt. Das eine direkt nach den Gatornationals Ende März von Frank Manszo erworben. Manszo ist ein sehr erfolgreicher und erfahrener Veteran in dieser Klasse. Das andere kommt von Brian Thiel und ist erst ein paar wenige Läufe alt und auf dem 2013 Stand der Technik.

in der Mitte Manszoin der Mitte Manszo

„Warum das Ganze“, fragt man sich. Ganz einfach. Das Team sucht eine neue Herausforderung und will schneller werden. Ob der Weg da nicht in ein paar Jahren in der Klasse Top Fuel endet? In der Klasse Pro Mod hat man sich mittlerweile ausgetobt, TMFC’s sind schneller. Mittlere 5 Sekunden stehen im Ziel auf der Uhr, wenn der Lauf schnell war. In einem zwei Auto Team hat man nach einer Runde auch die doppelte Menge an Daten aus dem Rechner um die identischen Fahrzeuge zu tunen. Davon verspricht man sich einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Das Ziel ist ganz klar oben mitzufahren. Andreasson, Leander, Bellio… alle diese Teams sind nun nicht mehr alleine. Die Klasse schwächelte in den vergangenen Jahren etwas in punkto Teilnehmerzahlen, das hat nun wohl ein Ende.

Neue Farben des TeamsNeue Farben des Teams

Unterstützt wird die Operation von Chevy Schweden und einer großen schwedischen Baufirma. Geldsorgen waren in diesem Team noch nie so groß geschrieben wie bei anderen Teams, wir werden sehen was die jungen Wilden aus dieser Ausgangsbasis machen. Sie treten auf jeden Fall in der kompletten FIA EM an, man wird sie also auch wieder in Hockenheim betrachten können.

Text: Markus Münch (Teampressemitteilung auf Englisch war die Basis)

Bilder: Team Lindberg


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter