23
Jan
2015

News

Werner Habermann Racing 2014

Werner Habermann Racing, Comeback mit Knalleffekt.

2013 setzt das Team mit den beiden Brüdern Timo und Dennis an den Butterflys aus, um 2014 mit Weltbestzeiten auf die Tracks in Europa zurückzukehren.

Doch der Reihe nach. Das Team hat 2012 beschlossen die Saison 2013 komplett auszusetzen. Das hatte diverse Gründe, z.B. das die längst überfällige Regeländerung für die A Fueler (A Fuel Nitro Anteil im Treibstoff von 97% auf 94% zu reduzieren wie bei der NHRA) nicht umgesetzt wurde. Da sie ihre Blower in der Zwischenzeit verkaufen konnten (mit diesen Whipple Blowern ist das Team bis heute immer noch Weltrekordhalter) haben sie auf PSI Blower umgerüstet und ein eigenes Fuelsystem zusammengestellt. Diese Saison soll zum testen genutzt werden, deswegen wurden nur drei Rennen angesteuert (Main Event, NitrolympX und European Finals).

 MG 0003 MG 0003

Beim Main Event dann der erste Paukenschlag. Auf Grund des durchwachsenen Wetters konnten nur drei Läufe absolviert werden. Das Team qualifiziert sich in einem gut besetzten Feld auf den Positionen 1 und 2, Timo und Dennis jeweils mit neuer persönlicher Bestzeit. Was für ein Auftakt. 5,24 Sek. für Timo und 5,31 Sek. für Dennis. Timos Zeit wäre ein Europarekord gewesen, hätte er die Zeit in einem weiteren Lauf bestätigen können, aber da kam leider der Regen.

 MG 0006 MG 0006

Sehr entspannt und ohne Druck fuhr das Team dann nach Hockenheim. Sie haben sich vor der überwältigenden Heimkulisse auf den Rängen 1 und 3 Qualifiziert. Beide haben ihre erste Runde gewonnen, im Halbfinale war dann leider Schluss. Bei Dennis war die Magnetzündung defekt, bei Timo eine...

Zündkerze. So kann es gehen.

 MG 9855 MG 9855

European Finals. In der Qualifikation, Drama bis zum letzten Qualilauf. Timo war bis zum letzten Lauf auf Rang 1 mit einer Zeit von 5,29 Sek. und Dennis auf Rang 4 mit 5,32 Sek. Der Europarekord steht bis Dato bei 5,29 Sekunden. Im letzten Qualilauf, fährt Polidano direkt vor den Habermännern auf Platz 1 und stellt mit 5,28 Sek. einen neuen Europarekord auf. Drei Minuten später folgen Dennis und Timo. Timo knallt mit 5,25 Sek. durch das Ziel und holt damit den Europarekord. Da ist aber noch lange nicht Schluss. Erste Runde. Dennis schlägt mit seinem 5.30 Sek. Lauf Bugeja (5.27 Sekunden). Holeshot Sieg für Dennis. Timo brennt einen absoluten Wahnsinnslauf auf den Podschen Asphalt. Seine Zeit von 5.22 Sek. auf 271 mph schlägt Dave Wilsons Zeit. Wieder ein neuer Europarekord und der drittschnellste Lauf der Welt für einen Blower Dragster. Der absolute Wahnsinn was da geschieht. Runde zwei. Dennis gewinnt gegen Johnny Lagg und Timo zieht seinen Byerun voll durch. 5.25 Sek. und Timo steht gegen Dennis im Finale. Das Traumfinale für Team Habermann. Leider flog im Halbfinale der Blowerbelt von Dennis weg und wickelte sich ganz unglücklich komplett zwischen Schwungscheibe und Kurbelwelle. Das Team versuchten alles, um das Auto fürs Finale fertig zu bekommen doch leider reichte die Zeit nicht aus. Timo steht also allein an der Ampel und gewinnt logischerweise das letzte Rennen der Saison.

DSC 5807DSC 5807

Alles in allem ist das eine Traumsaison für das Team. Von drei Rennen stellen sie dreimal den Topqualifier. Den Europarekord haben sie eingefahren und allen gezeigt wo der Hammer hängt. Timo und Dennis sind die einzigen Blower Dragster außerhalb der USA, welche die 270 mph geknackt haben. Dennis 270 mph und Timo 271 mph. Timo ist der schnellste Top Methanol Dragster Fahrer der Welt auf Asphalt. Trotz nur drei bestrittenen Rennen haben Timo Rang drei und Dennis Rang fünf der FIA Dragster Europameisterschaft belegt.

’’Wir brauchen dringend Sponsoren für 2015 um die komplette Saison fahren zu können’’

http://www.werner-habermann-racing.com/

 MG 0274 MG 0274

Text und Bilder, Markus Münch


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter