30
May
2010

Rennberichte

Main Event, der Sonntag

So, das Wetter sieht gut aus, eine Runde Sportsman Qualifying eröffnet gleich den Tag, danach werden wir mit 3 Pro Runden beglückt.

Alles auf Eurodragster in realtime zu verfolgen.

Hier noch ein paar Pitnotes von gestern Nacht.

Norbert Kuno und sein Pro Mod Team haben für diese Saison einen futuristisch anmutenden Scoop auf dem Dodge Avenger Pro Mod montiert. Nicht nur der Scoop, sondern der gesamte Blower sind neu in dieser Saison. Boss is the name of the game. Diese Firma stellt keine Herrenbekleidung her, sondern Blower. Pro Mod Fahrer Patrick Wickström ist Kopf dieser Schwedischen Firma. Das mit dem Scoop hat dabei aber eine ganz eigene Geschichte.

Er  stammt aus der NHRA uns ist aktuell der einzigste, der außerhalb der Staaten im Einsatz ist. Ingo Rolla vom Team Kuno berichtet, dass man während eines Aufenthaltes in den Staaten auf das Ding aufmerksam geworden ist. Verbaut war es original auf Robert Hights 2009 NHRA Championship winning Fuel Funnycar aus dem John Force Rennstall. Nach längeren und immer wieder aufgenommenen Gesprächen auf dem Rennplatz hat  John Force einen Besuch im Raceshop vorgeschlagen. Er ließ sich schlussendlich erweichen den Europäern den Scoop zu veräußern. Nun ist der Scoop also auf dem von Patrick Wickström gekauften Blower montiert. Wickström war auch in Kunos Pits zugegen und griff mit ein, als bei einem Warm Up diverse Dinge gecheckt wurden.

KunoKuno

Thomas und Peter Granica haben nach längerem schrauben das Problem mit ihrem Motor lokalisiert und es wohl abgestellt. Ich hoffe, dass sie morgen noch einen Qualilauf zum checken bekomen, bevor sie in das kalte Wasser der Eliminations geworfen werden. Bei einem erneuten Qualidurchgang besteht darüber hinaus auch die Chance auf ein komplettes 16er Feld mit einem 7 Sek. Bump Spot bei den SSB.

Karl Heinz Weikum ist mit dem gleichen Material wie bereits in Ungarn am Start. Bestellte Teile haben den weg von Amerika flott geschafft, die Zollpassage ist aber der Hemmschuh, dass er die Teile noch nicht in Händen hält. Sein Rahmen ist ein etwas älteres Modell, welches früher von Paul Gast in USA etwa 10 Läufe absolvierte, bevor es bei einem neuen Besitzer in der Scheune verschwand. Es fährt laut Karl Heinz aber spitze geradeaus. Den Motor „habe ich aus gebrauchten Teilen zusammengebaut“, die aktuelle Bestzeit von 7.7 Sek. aus Ungarn lassen da aber auf ein gutes Paket hoffen.

Das Blown Nugget Pro Mod Team um den Schweizer Rolf Amann ist auch wieder am Start. Das Auto wurde nach dem Hockenheim Crash gerichtet und mit einer neuen Front versehen. Diese ist einem 37er Chevy nachempfunden, der Vorgänger war einem 38er. Sie ist aerodynamischer gestaltet, 20 cm flacher und 22 cm länger als ihr Vorgänger. Das Team hat am Testtag hier in Pod bereits off the trailer eine 6.5 Sek. mit einem ganz konservativen Setup gefahren. Unter dem Strich rechnet man mit einer Zehntel an Vorteil, gegenüber der alten Konfiguration. Der Paintjob hat sich auch etwas geändert. Das Dach ist weiterhin goldfarben, die Front nun schwarz und die Seiten ziert der Blown Nugget Schriftzug in real Flames und Blattgold Applikationen.

Gegen 16.00 Uhr Ortszeit ist endlich der langerwartete Camaro Pro Mod aus den Staaten auf dem Rennplatz aufgetaucht, mit dem Melanie Troxel die US Fahnen hoch halten möchte.

Am Abend gab es bei einem deutschen Pro Stock Team eine nette Runde, die einer TV Übertagung frönte. Boxen mit KlitschK.O. und Eurovision Songkontest standen abwechselnd auf dem TV Zettel. Lautstark wurden die Siege beim Boxen und bein Songkontest bejubelt. Einige andere deutsche Teams waren zugegen.

Jetzt hoffen wir darauf Das die mutmachende Wettervorhersage recht behält und man noch 2 Tage voller Racingaction genießen kann. Heute stehen wohl  3 Pro Runden auf dem Zettel, falls Oildowns oder andere Ereignisse Zeit lassen werde ich zwischendurch berichten, an sonsten heute Abend.

Markus Münch


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter