15
Sep
2010

Rennberichte

TMFC Rückblick - Finals Santa Pod

European Finals TMFC Rückblick:
Diese Klasse hat mich 2010 erstaunt, warum? Ich war nie Fan dieser FC's, zumindest kein richtiger. Jürgen Nagel und sein Team, so wie die Performance seiner Kollegen haben dies aber etwas geändert. Teams wie Jürgen Nagel Racing, Turner Motorsport, und die Laresens, Bellios, Grodems... Respekt vor eurer Leistung. Die Performance zieht an, man muss definitif in die 5er Zeiten fahren um was reisen zu können. Das wird bei den Finals auch getan. Rob Turner klopft mit einer 6.0 Sek. an den 5ern, Jürgen fährt in Hockenheim endlich da hinein und die Andern finden wieder Form.

Nagel_BurnoutNagel_Burnout

Vor der Quali ist klar, das Dan Larsen mit knappen 2 Punkten vor dem Deutschen Titelaspiranten Jürgen Nagel liegt, der wiederum etwas mehr als eine Rennrunde vor Arvid Groedem. In der Qualifikation findet Dany Bellio wieder zurück zu alter Form, streift den Mantel des Pechs endlich ab und setzt sich mit einer befreienden 5.79 an die Spitze des 7 köpfigen Feldes (low ET of the Meet). Das beschert ihm einen Byerun in Runde eins. Doch wie bei fast allen Teams muss vor dem Renntag eine Nachtschicht zur Instandsetzung des Motors eingelegt werden. Jürgen Nagel mit ener 5.82 Sek. auf Rang zwei. Groedem und Larsen dahinter auf 3 und 4, allesamt in den 5ern.

 

GrodemGrodem

In Runde eins dann ein locker genommener Byerun in Runde zwei von Danny Bellio. Jürgen Nagel hat es mit Stephanie Millem zu tun. Stephanie ballert eine 6.0 Sek auf die Pod'sche Quartermile, Jürgen nur eine 6.2 Sek. Schon aus der Traum vom EM Titel? Nein!!! Stephanis RT ist unterirdisch. sie schenkt an der Ampel bereits 6/10tel her, eine Welt im Dragracing. Da nutze alles "Catch Up" spielen nix. Jürgen in Runde zwei.

MillamMillam

Dan Larsen, der einen Overnight Engine Rebuilt hinter sich hat tritt gegen Rob Turner an. Der Ersatzblock von Lasen funktionierte. Rob Turner hat die sehr gut präparierte Strecke hoffnungslos überpowert und geht am Start up in smoke. Larsen mit einer 5.83 Sek im Halbfinale. Arvid Groedem konnte seinen Motor nicht flicken und somit nicht zur Runde eins antreten. D.h. Jürgen Nagel ist bereits Viezemeister. Kann er sich noch die Krone sichern? Zuert einmal fährt Dezoe Krivan mangels Gegner einen Byerun und ist auch im Halbfinale.

TurnerTurner

Larsen gegen Bellio, wer macht es? Bellio macht es, aber das Falsche. Rotlicht für ihn und Larsen mit einer 5.82 Sek im Finale. Jürgen Nagel unter Zugzwang.  Wird er es bis ins Finale schaffen und dann auch noch den Dänen besiegen? Durch das bessere Qualiergebnis würde das zur Meisterschaft reichen. Nagel gegen Krivan im Halbfinale.

belliobellio

Jürgen ist irgendwie nicht richtig bei der Sache. Er fährt ein großes Rotlicht. Dabei konnte Krivan nur von der Linie weghoppeln und ging dann kaput. Schade, Pech, oder wie es Frank vom JNR Team auf den Punkt gebracht hat:" Wir haben die 5 bestätigt, so ist allen anderen klar, das Hockenheim keine Eintagsfliege war. Mit uns ist 2011 zu rechnen und Dan Larsen betreibt das ganze schon so lange, da ist es an der Zeit, dass er auch endlich mal den Pot holt. Wir sind dann eben nächstes Mal dran". Faire Worte eines sportlichen Hamburger Teams.

Finale_Larsen_KrivanFinale_Larsen_Krivan

Das Finale dann noch Formsache. Larsen holt sich den Tagessieg und die EM Krone. Krivan verschenkt die Chance auf den Sieg durch Rotlicht, Larsen mit einer 6.4 Sek zum Eventsieg. Gratulation nach Dänemark.

LarsenLarsen

Ich freue mich auf 2011. Nicht nur weil die Klasse insgesamt wieder an Performance zugelegt hat, sondern  auch weil wir Deutschen einen ernstzunehmenden Titelanwärter mit dem Hamburger Team um Jürgen Nagel am Start haben.

NagelNagel

 

Nagel_StartNagel_Start

Grüße und bis 2011,
Markus Münch


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter