29
Mar
2010

Werner Habermann Racing

Team Werner Habermann Saison Vorschau

Ein weiterer heißer Neuzugang in unseren Teamblogs ist das Team Werner Habermann Racing mit dem amtierenden FIA Top Methanol Dragster Champion Timo und Bruder Dennis im zweiten Dragster. Bei uns werfen die Jungs einen Blick auf das was 2010 kommt...

Santa Pod Finals 2009Santa Pod Finals 2009

 

Team Werner Habermann Racing Saison Vorschau

 

Im Team Werner Habermann Racing lief in der Saison 2009 fast alles nach Plan. Timo wurde mit überzeugenden Leistungen und mehreren Rekorden FIA Top Methanol Dragster Europameister. Dennis im zweiten Dragster konnte seine Leistung auch permanent steigern.

Wären sich die beiden schnellsten Brüder Europas nicht des Öfteren in einer frühen Rennrunde begegnet, dann wäre auch Dennis weiter oben in der Endabrechnung gewesen.

Dim lights Embed Embed this video on your site

Noch dazu wurde Timo zum DMSB Motorsportler des Jahres gewählt. Zur Wahl stand da auch ein Sebastian Vettel und weitaus bekanntere Namen aus dem Rundstreckensport. Es war also keine Selbstverständlichkeit, dass ausgerechnet ein Dragster Pilot die prestigeträchtige Auszeichnung abräumt.

Timo_Finals_09Timo_Finals_09

Entsprechend hoch gesteckt sind die Ziele des Teams für die kommende Saison. Hoch gesteckt, aber anhand der Leistungen durchaus realistisch. Das Top Methanol Dragster Feld 2009 war so spannend und von der Leistung her so dicht wie noch nie. Mindestens sechs Fahrer hatten Titelchancen und der Rest des oft mehr als 10 Teams umfassenden Feldes war ganz dicht dahinter. Jeder war 2009 in der Lage ein Rennen zu gewinnen. Und 2010 sind alle Teams hungrig, jeder hat noch mal eine Schippe obendrauf gepackt, jeder will 2010 ganz nach vorne. Es wird mit Sicherheit erneut eine der spannensten Klassen der Europameisterschaft werden. Laut Timo haben sicher mindestens acht Teams das Zeug dazu um die Meisterschaft zu kämpfen. Das Feld rückt also noch näher zusammen, und das, obwohl bereits in der letzten Saison nur wenige Hundertstel zwischen den Fahrern lagen.

Dennis BurnoutDennis Burnout

Ein Titelkampf zwischen den beiden Habermann Brüdern, das wäre natürlich der ideale Saisonverlauf für das Team. Timo will seinen Titel natürlich verteidigen und für Dennis besteht das Bestreben zunächst mal ganz bescheiden darin, konstante 5,3er Zeiten zu fahren. Das hat man doch 2008 auch von Timo gehört. Konstante Zeiten sind das Ziel. Und wie hat es geendet? Ganz knapp mit dem Vizemeister. Na dann sind das doch tolle Aussichten. Dennis ist auch derjenige, der 2010 einen neuen Motor im Heck hat. Das bedeutet auch, dass dem Team jetzt ein Ersatzmotor zur Verfügung steht. Denn in der Vergangenheit war das oft ein Problem. Hatte Timo ein Problem mussten Teile aus Dennis’ Wagen her halten. Für diese Saison ist also eine ganz andere Basis geschaffen worden. Gute Vorraussetzungen also Dennis am Ende des Rennkalenders auch ganz weit oben zu sehen.

Ein Problem sehen die Brüder in ihrem Zweikampf eigentlich nicht. 2009 standen Timo und Dennis sich bereits zweimal in Runde 1 gegenüber. Der Ausgang war beide Male denkbar knapp, drei Tausendstel. Zum einen kann da keiner von Stallregie reden, zum anderen macht das Dennis mit neuem Motor 2010 wohl zu einem der härtesten Gegner.

Aber Timo ist bereit für eine harte Saison: „Ich werde dieses Jahr kämpfen ohne Ende, damit der Titel im Werner Habermann Racing Team bleibt.“

Timo kurz vor dem StartTimo kurz vor dem Start

Das Team wird die komplette FIA Saison bestreiten und zum testen am kommenden Wochenende einen ersten Trip nach Santa Pod machen. Dort wird dann die einzige Chance genutzt um vor der Saison zu sehen was geht. Dank der vielen Erfolge des Team Werner Habermann Racing sind die Sponsoren alle treu geblieben: UNI FIT Katalysatoren, Böhm Solartechnik, Autokrandienst Habermann, Exide Batteries und My-Shirt-Shop.com.


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter