Tony Brandes, seineszeichen kein "rückwärts um Pylonen Fahrer", sondern Vollbeschleuniger auf der 1/4 Meile versorgte uns so eben mit ein paar Neuigkeiten was seinen Rod, Teamkollege Doc' Baur und auch die Geschicke der Pro ET Serie anbetreffen. Beide Fahrzeuge...

Tony_Brandes

Neuigkeiten vom Team Highway Patrol um Ingo und Sabine Rolla. Diejenigen unter euch die sich mit der Dragster EM und speziell der Klasse Pro Mod auseinandersetzen wissen, dass der Highway Patrol Avenger beim Main Event 2009 nach einem bösen Unfall (der Wagen brach aus und rammte den auf der anderen Bahn fahrenden Pro Mod von David Vegter aus Holland) total zerstört wurde. Ingo ist nach dem Unfall O.K., ebenso wie David Vegter...

{youtube}w1PDSefMG58{/youtube}

Der zweite Qualifikationstag hat in Vegas nur sehr wenig Neues gebracht. Alle Teams hatten mir der Hitze und dadurch schlüpfrigen Strecke zu kämpfen. So konnte z.B. in Q3 keiner der Funny Cars einen vollen schnellen Lauf durchziehen. Und das, obwohl die Strecke in Vegas eigentlich immer für Rekorde gut ist. Wenn das Wetter mitspielt.

Del Worsham hat es in der vierten Runde bei den Funny Cars dann doch noch geschafft, eine schnelle Zeit auf den Strip zu zaubern. Seine 4,187 bringt ihm seine erste Pole seit 2007 ein. Ashley Force Hood ist mit ihrer 4,195 Zweite und Matt Hagen mit 4,217 Dritter.

Antron Brown führt bei den Top Fuel Dragster vor Larry Dixon und Doug Kalitta. Hier hat sich seit Freitag nichts mehr in der Reihenfolge getan. Antrons 23te Pole und seine Zweite in diesem Jahr

Mike Edwards führt das Pro Stock Feld an. Auch hier konnten viele Fahrer nichts mehr an ihrer Zeit vom Freitag verbessern da Q2 am späten Abend in kühlerer Luft gefahren wurde. Ron Krishner auf Zwei und Roger Brogdon auf dem dritten Rang.

 

Nächsten Samstag, am 24.04.2010 wird im Richarzzz Speedshop von Käfer Drag Racer Jens Böhmig die neue Saison standesgemäß eingeläutet. Jeder ist willkommen, für eine absolut stilsichere Party ist gesorgt, soviel ist mal sicher! Zu sehen gibt es schicke Luftgekühlte aus dem Hause VW und Porsche, alles was Style hat. Es ist aber selbstverständlich Jeder willkommen!

Die Party startet bereits Samstag um 13 Uhr und ein Ende ist nicht vor Sonntag 18 Uhr in Sicht. Zeltmöglichkeiten sind vorhanden.

Flyer_Richarzzz1Flyer_Richarzzz2

Der Kwikie ist leider verkauft und wartet auf neue große Aufgaben, trotzdem hier nochmal ein Klassiker von 2006:

{youtube}mSfNnHajkNQ{/youtube}

P.S.: Wer einen ersten Blick auf die aktuelle Bauphase von "King Karlson" (Teil des Beschleuniger Fuhrparks) werfen will, der kann dies dort zum ersten mal tun.

Der Erste Qualifikationstag der NHRA Summit Nationals in Las Vegas war für alle Teams eine echte Herausforderung. Vegas ist nie einfach da die Strecke in der Wüste von Nevada sehr hoch gelegen ist und den Motoren dadurch Sauerstoff fehlt. Und am Freitag war es dazu noch für die Jahreszeit außergewöhnlich heiß.

Daher lagen die Zeiten in der ersten Quali Session gute zwei Zehntel über dem, was man von den Teams sonst an Performance gewohnt ist. In Session Zwei wurde es dann deutlich kühler und die Leistungen wurden etwas besser.

Bei den Top Fuel Dragstern liegt Antron Brown im Matco Tools Dragster vor Larry Dixon und Doug Kalitta.

Die Funny Cars führt Asley Force Hood an, die froh ist überhaupt in die 4,1er Zeiten gefahren zu sein. Hinter ihr Houston Gewinner Matt Hagan der einen guten Lauf zu haben scheint. Dritter ist Gary Densham. John Force liegt im guten Mittelfeld währed z.B. Jack Beckman noch gar keinen Lauf durchziehen konnte und auf dem letzten Platz liegt.

Bei den Pro Stock Cars - wie soll es anders sein - liegt nach der zweiten Runde Mike Edwars vorne. Nach Q1 lag Edwards nur auf dem sechten Platz und das Team wechselte vor der zweiten Runde den Motor. Die Arbeit hat sich gelohnt, denn Mike steht jetzt da, wo er immer ist: Auf Platz 1. Ron Krishner ist Zweiter und Houston Finalist Alan Jhnson im Mopar Dodge auf Platz 3.

Hallo Dragracefans,

ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2009. Verbesserung der Personal Best auf 7,69, Top Qualifyer in Drachten dann Rain Out, erste 7 in Deutschland bei den Nitrolympix, Sieg in Kunmadaras Ungarn. Ebenfalls Gewinn der...

{youtube}CVZrl88cd-I{/youtube}

Hauptmenü