29
Dec
2011

News

EDRS Contingency Program Details

Hallo, ich wurde gebeten den Speedgroup News Text zu übersetzen, here we go. Das Original ist weiter unten im Artikel zu finden.


"Heute veröffentlicht die Speedgroup die ersten Detaills des 2012er FIA/UEM und des EDRS Contingency Programs auf ihrer Homepage. Durch die kontinuierliche Arbeit von Speedgroup mit Firmen in Europa und den USA, sowie dem Messestand und den Gesprächen auf der PRI Show in den Staaten konnten die 2012er Contingency Programme sehr schnell auf die Beine gestellt werden.
Das  FIA/UEM Contingency Programm hat im Moment einen wert von 112000$ und das EDRS Programm 82000$. Teams sollten immer mal wieder auf der Speedgroup HP wegen Ergänzungen und Updates nachschauen.
Für das Program kann man sich online einschreiben, dazu gibt es im Januar mehr informationen. Fragen zu dem Program kann man gerne an Gittli Koller richten (gittli.koller (at) speedgroup.eu). Sie ist zugleich generelle Ansprechpartnerin der Speedgroup für Deutschsprachige Teams.


Etwas zur Erklärung: was ist denn eigentlich ein Contingency Program?


Dieses Program bringt Teams und attraktive Hersteller/Firmen mit Produkten aus dem Dragracing Sport zusammen. Fahrer können freiwillig daran Teilnehmen, es ist kostenlos. Dadurch soll der "Wert" des Sportes gesteigert werden. Klartext: Fahrer haben die Möglichkeit durch verwendung von Produkten und "tragen" von Aufklebern der Firmen, welche an diesem Program beteiligt sind, bei erfolgreicher Rennteilnahme (Sieger oder Runner up), Geld oder Sachleistungen der Firmen zu bekommen. Was bereits getätigte oder zukünftige Anschaffungen vergünstigt. Ideal natürlich wenn man schon Produkte nutzt, die "gesponsort" werden. Es ist aber auch eine Überlegung Wert evtl. auf andere Produkte umzusteigen, eben weil sie den Sport in dem Contingency Program unterstützen. Das ist der Punkt, bei dem die Firmen ihren Vorteil haben. Unter dem Strich eine Win - Win Situation für alle beteiligten. Jeder kann Teilnehmen, keiner muss.

Hier geht es zu den bereits Teilnehmenden Firmen und was man erfüllen muss um an deren "Ausschüttung" im Falle eines Sieges/Runner up teilzuhaben.

(Hier sind einige Informationen zusammengestellt, auf Englisch, im Menü links > Contingency Program wählen und runterscrollen).


Die Speedgroup hat für jede Klasse Kontaktpersonen bestimmt, die per Mail zu erreichen sind (wer in Englisch oder Schwedisch nicht so firm ist, der wendet sich wie oben beschrieben an Gittli Koller). Diese Mailadressen findet ihr auf der Speedgroup HP (zur EDRS führt ein Button oben rechts auf der HP).
Die Speedgroup wünscht euch einen guten Rutsch und hofft auf eine gute Infoveranstaltung am 22.1.12 in Hockenheim".

Markus Münch

December 27th 2012

Speedgroup today publish the first details online around the 2012 FIA & UEM Championship Contingency Program* and the new EDRS European Drag Racing Series Contingency Program*.

As a result of Speedgroups exhibiting at the PRI show earlier in December and continuous networking with suppliers both in and outside Europe, we have been able to establish the base for the 2012 contingency programs real quick, tells Åsa Kinnemar co-ordinator for Speedgroup.

The FIA & UEM Championship Contingency Program has a current value of $112.000 while the EDRS European Drag Racing Series Program, which is an all new feature for 2012 is currently valued at $82.000.
More contingency partners will be added over the nearest weeks and further on over the winter period, tells Åsa. We encourage teams to check the Contingency Program pages at Speedgroups FIA & UEM Championship site and EDRS European Drag Racing Series once in a while for updates.  

Sign-up for the Speedgroup Contingency Programs will made through use of online registration, which is a new procedure for 2012. Stay tuned for more info about that from Speedgroup in January.

Any questions related to the two contingency programs Speedgroup operate can be adressed to Contingency co-ordinator Gittli Koller Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (in english or german) or to Åsa Kinnemar Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (in english or swedish). Please note, Gittli Koller, who has base in Germany, is also the general Speedgroup contact person for German teams in their own language.   

*The contingency programs are customer loyalty programs involving the teams and attractive suppliers to the sport. It is all voluntary for the teams to participate and is free of charge for them. Speedgroup operate the programs with the purpose of adding value for the teams active in the championship and new EDRS European Drag Racing Series. Also to provide a platform for important suppliers to connect with the teams through the program. Beside the traditional feature of rewarding teams in the winners circle, Speedgroups contingency programs also include a high degree of highlighting information which can add value for the teams also when it comes to aspects like technical know how. Check the website links above if interested to learn more about the contingency programs. And stay tuned for updates!

All Speedgroup associated staff wish teams, stewards, track operators, fans and media reps a good end to 2011 and start to 2012.
We look forward staying in touch again early in January!




rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter