12
Mar
2013

News

Infos vom Rennleiter

Die EDRS by Speedgroup geht 2013 in die zweite Runde. Hockenheim und Bechyne waren 2012 mit nur sehr wenigen Klassen vertreten, das wird sich 2013 ändern.

Rennleiter der beiden Veranstaltungen, Jerry Lackey, hat uns informiert, dass für folgende Klassen die Verträge mit der Speedgroup bereits in trockenen Tüchern sind.

Auto Klassen: JD, Pro ET, Super Pro ET, SG, SC und Competition Eliminator. Motorrad Klassen: Funnybike und Superstreetbike in Bechyne (STTG und SOET nicht als EDRS Klasse). Für Hockenheim: Funnybike (SSB wird dort als UEM Cup ausgeschrieben, wie 2012).

Dies wird auch Änderungen im Nenngeld nach sich ziehen. Fahrer die an der EDRS teilnehmen wollen, werden 20€ mehr Nenngeld berappen müssen. Die Veranstalter in Hockenheim und Bechyne werden die fehlenden 10€ an die Speedgroup bezahlen, so dass die 30€ pro EDRS Fahrer für die Speedgroup zusammenkommen. Dieses Geld fließt ja in den Preisgeldtopf, der am Saisonende für die drei Erstplatzierten jeder EDRS Klasse ausbezahlt wird. Das bedeutet im Umkehrschluss, wer keine EDRS Punkte sammeln will, der muss die 20€ mehr an Nenngeld nicht berappen.

Jerry hat uns auch informiert, dass die Nenngelder für Bechyne und Hockenheim 2013 wie folgt aussehen:Bechyne: 180€ (incl. 20€ für Strom) und 200€ für EDRS Teilnehmer, wobei der Veranstalter dann die 30€ für EDRS Teilnehmer an die Speedgroup bezahlt.Nitros: 180€, bzw 200€ für EDRS Teilnehmer, wobei der Veranstalter dann die 30€ für EDRS Teilnehmer an die Speedgroup bezahlt.Das sollte Transparenz schaffen.

Zu den Arbeiten an der Rico Ahntes Quartermile ist zu sagen, dass die Baufirma die Arbeiten wegen des schlechten Wetters von dieser Woche auf die Woche vom 4.-11. April 2013 verschoben hat.

Markus Münch


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter