06
Jul
2013

News

Bitburg 6.7.2013

Bitburg 6.-7.7.2013

Die Sonne brennt, kein Regen, Dragracer Herz was willst du mehr? Ganz klar, gute Läufe und spannende Rennen, das alles hatten wir heute zu genüge.

11

SE: Drei Runden Qualifikation, danach Cruising. Pech hatte schon im Vorfeld Daniel Kakoschke, der sich schon vor dem ersten Qualilauf sein Antriebsaggregat des Golf empfindlich geschädigt hat. Er tritt mit seinem Zugfahrzeug als Ersatzfahrgerät an. Ebenso Jürgen Frank, der bei seinem grünen Camaromehr Boost auf dem Procharger fuhr und beide Kopfdichtungen zerblasen hat.

Gerd Habermann ist Top Qualifyer mit 10.007 Sekunden. Zweiter ist Micha Vogt, der den Willys mal wieder ausführt mit 10.092 Sekunden. Micha Weber ist dritter mit 10.23 Sekunden, gefolgt von Kegelmann, Grigull und Bartek. Das Cruising haben alle überstanden.

Bei den Junior (Inter-) Nationals gab es drei Qualis und noch genügend Tracktime zum testen.

Nach der Quali ist Clement Dubous mit eienr RT von 0.036 Sekunden erster, gefolgt von Killian Maugan mit 0.4 Sekunden, Jason Engelage mit 0.51 Sekunden und Marcel Winter mit 0.056 Sekunden.

Die T&T Fahrer waren mehr als zahlreich vertreten, Jürgen Dutter mit dem Allradaudi, Don Oktane, der KF Corrado, Adrenalin Tuning Golf, 16 Vampir, Ronny Enzmann mit seinem Sports Compact, und und und. Da habe ich leider keinen Überblick über Zeiten, ich war gemeinsam mit Norbert Schneider den Tag über beschäftigt das HARA Bracket Race zu organisieren.

Das Bracket Race startet mit einem vollen 8er Feld. 20 € Teilnahmegebühr wurden fällig und nach der ersten Runde gab es Buyback für 5€. Ein Buntes Feld machte sich auf die Reise. Alain Dürr im Pro ET Alfa, Mr Freeborn im Junkyard Dawg Pick Up, Karin Becker im Käfer, Christian Kirschbaum als Bitburg Vielfahrer im roten Firebird, Florian Übel in der Skull Racing Nova, Andre Michel aus der Schweiz, Eduard Hildebrand in der Pro ET / SG Nova sowie Frank Eyskoot im Fiero.

In Runde eins schießt Dürr Hildebrand raus, ebenfalls bleibt Andre Michel auf der Strecke. Nach den Buybacks tritt Karin Becker gegen Alain Dürr an. Sie bricht knapp aus und Der Schweizer steht in der nächsten Runde. Frank Eyskoot soll gegen Florian Übel antreten, der bereits mehrfach 0.00er RT gefahren hat. Florians Anlasser streikt und der Niederländer ist weiter. Ein enges Duell zwischen Phil Freeborn und Christian Kirschbaum wird nach Double Breakout zu Gunsten von Christian entschieden.

Im Halbfinale Hat Alain Dürr einen Byerun ins Finale und Frank Eyskoot verliert in einem knappen Duell gegen Kirchbaum.

Im Finale dann ein packender Lauf bis ins Ziel. Kirchbaum bricht um 5/100stel aus und somit Gewinnt Alain Dürr das HARA Bracket Race. Runner Up ist Christian Kirschbaum und dritter Frank Eyskoot. Alle beteiligten hatten viel Spaß und warten auf eine Neuauflage, die kommt evtl. beim Bitburg Saisonabschluss im Oktober.

Dürr und Kirchbaum, Sieger des Bracket RaceDürr und Kirchbaum, Sieger des Bracket Race

(Foto Raoland Schenker)

Morgen dann die Eliminations der SE und JD plus vieles mehr, also, ab ins Auto und herkommen.

Markus Münch


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter