30
Sep
2014

News

Tuning... doch wie?

Für Einsteiger: Den falschen Stecker ziehen oder gleich den Profi ranlassen?

Autoschrauben ist seit den Anfängen der Geschichte des Automobils gang und gäbe. Doch in den vergangenen Jahrzehnten und vor allem Jahren hat sich das Tuning sehr verändert, auch im Bereich des Tunings für Beschleunigungsrennen. Wer die Autohaube aufmacht, merkt schnell, dass es unter der Motorhaube inzwischen ganz anders tickt wie früher, statt reiner Mechanik ist längst die Elektronik an die Stelle getreten, was das Hobbyschrauben zu einem professionellen Tuning hat werden lassen.

PRD Samstag-24PRD Samstag-24

Da ist es kein Wunder, dass sich viele Autofahrer, die ein getuntes Fahrzeug haben wollen, nicht mehr selbst Hand anlegen möchten. Zu groß ist dabei die Gefahr, dass man die Elektronik beschädigt, oder irgendwo einen Stecker rauszieht, der dann das ganze so rund laufende System völlig aus dem Ruder laufen lässt.

Für das professionelle Tuning ist es deshalb empfehlenswert, sich nicht mehr nur selbst mit seinem Kopf und seinen zwei Händen unter die Motorhaube zu begeben, sondern sich nach entsprechenden Autowerkstätten umzusehen, die das Tunen des geliebten vierrädrigen Fahrzeugs in Profimanier durchführen. Und dabei noch den einen oder anderen Trick kennen, den viele private Tuner noch gar nicht entdeckt haben.

Die besten Methoden zum Tuning kennen die Profis! Gerade aus den USA kommen oftmals ganz neue Tuningmethoden zu uns herüber, welche hierzulande erst nur ein eingeschweißter Kreis von Tunern kennt, sowie die Werkstätten, welche professionelles Tuning aus Leidenschaft und mit Hingabe betreiben. Solche Autowerkstätten, die das professionelle Tunen anbieten, lassen sich schnell über Autoservice finden.

Dabei kann dann auch überlegt werden, wie soll mein Auto eigentlich aufgemotzt werden. Soll nur der Motor beschleunigt werden, in dem an Drehzahl und Co. geschraubt wird, und das Fahrzeug bei Beschleunigungsrennen besser dasteht? Oder soll neben dem Motortuning ein Tuning der Fahrzeugkarosserie und vielleicht auch Innenraums vorgenommen werden, damit das Auto am Ende optisch so richtig einen hermacht? Natürlich gibt es beim professionellen Tuning auch die Möglichkeit, direkt das ganze Fahrzeug aufwerten zu lassen, in dem getunt wird, was nur irgend möglich ist. Früher haben dies nur die Hobbyschrauber gemacht, heute bieten dies auch die entsprechenden Tuningwerkstätten an.

Dann klappt es irgendwann auch mit einem Duell gegen Autos wie die von Mario Thau, oder bei den Public Race Days.

 


rssfeed Gefallen an unseren Artikeln gefunden? Dann abonniere den Beschleuniger RSS-Feed.
Ansonsten findet Ihr in dieser Box die Möglichkeit diese Seite zu drucken, weiterzuempfehlen, euren Lesezeichen hizuzufügen oder einige Social Bookmarking-Links.
Email Drucken Favoriten  Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
ähnliche Artikel :

Hauptmenü

-

Neueste Galerien

auf zum YouTube Kanal - Der Beschleuniger Drag Racing News
YouTube
RSS-Feed - Der Beschleuniger Drag Racing News
RSS
Wellness-Massage,Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen - Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage, Hot Stone Massage, Schröpfkopf- Massage, Meditation, Entspannungstrainer/in, Reinkarnationstherapie
Ausbildungen, Seminare, Kurse für Sie aus Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Stuttgart, Darmstadt
Wellness-Massage, Ayurveda-Massage, Indische Kopfmassage, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai Massage, Thailändische Fußmassage, Lymphdrainage,
Hot Stone Massage, Schröpfkopf-Massage, Meditation, Entspannungstrainer/-in, Reinkarnationstherapie, Reinkarnationstherapeut / Rückführungsleiter